Adrian Hermes – s/t

Meine werte Verwandtschaft (in Form meines Lieblingsostfriesenberliners) hat sich mal wieder musikalisch betätigt. Im Februar erschien nämlich endlich das selbstbetitelte Debüt-Album von Adrian Hermes! Feiner Lo-Fi-Indie-Kram mit Gitarre, Bass, Drummachines, Synthies und starker 80/90er-Indie-Note.
Von A-Z selbst produziert und auf dem eigenen Label LoFi Industries veröffentlicht.

Unbedingt mal reinhören und bei Gefallen auf Bandcamp kaufen!
Hier auch auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.